Penny empfiehlt.. Zitronen-Kokos-Kuchen

Hallo ihr Lieben!

SONY DSC

Bei diesen Temperaturen kommt man ja total in Frühlingsstimmung, nicht wahr? Ich für mich persönlich habe ja schon die Schwimmsaison eingeläutet. Wobei, ich geh auch bei 0 Grad ins Wasser. Immerhin bin ich ein Labrador – zumindestens ein Teil von mir.

Auch die Mama ist schon in Stimmung gekommen bei 13 Grad und Sonnenschein. Sie bekam ein Foto von einen Limecake aus Amerika geschickt- der inspirierte sie dazu diesen wundervoll saftigen Kuchen zu backen. Und wisst ihr was? 3 Tage später ist er noch immer supersaftig und gut! Dafür sorgt die Buttermilch… lest einfach weiter!

12669593_978205598923857_1063695841307406931_n

 

12654654_977619142315836_3541230590449816037_n

Für den Kuchen brauchst du:

  • 4 Bio Zitronen
  • 375 g Mehl
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 80 g Kokosraspeln ( plus ein paar Löffel für den fertigen Kuchen)
  • 1 Pkg Backpulver
  • 120ml Buttermilch
  • 200 g Staubzucker
Den Ofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen.
Den Zucker und den Vanillezucker mit den Eiern schaumig rühren. Den Saft von 3 Zitronen + den Schalenabrieb von einer Zitrone untermixen.
Mehl mit dem Backpulver versieben, die Kokosflocken dazugeben. Abwechselnd die Ei-Zucker-Zitronen-Mischung und die Buttermilch dem Teig zufügen.
Eine Gugelhupfform befetten und bemehlen. Den Teig jetzt einfüllen und die Form in den Ofen stellen. Wir hatten ihn etwa 40 Minuten drinnen. Am besten eine Stäbchenprobe machen.
Nach der Backzeit aus dem Rohr nehmen, etwa 10 Minuten auskühlen lassen, danach stürzen. Jetzt lässt ihr den Kuchen komplett auskühlen ( ganz wichtig!).
Danach presst ihr die vierte Zitrone aus, und verrührt den Staubzucker mit dem Zitronensaft, bis eine homogene Glasur entsteht. Und jetzt einfach über den Kuchen gießen. Mit ein paar Kokosflocken bestreuen und fertig!

SONY DSC

Jetzt einfach nur mehr genießen. Der Kuchen lässt sich gut vorbereiten, weil er auch noch Tage später richtig schön frisch und saftig ist!
Viel Spaß beim Nachbacken!
xoxo Penny

 

Advertisements

Sag mir etwas dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s