Unsere Ideen für Euren Valentinstag!

Hallo ihr Lieben!

Valentinstagsdessert1.JPG

 

Für die einen ist es Humbug und Geschäftemacherei- für die anderen der romantischste Tag im Jahr. In manchen Ländern ist er verboten zu feiern , in anderen werden nur die Männer mit Schokolade beschenkt, in ganz anderen haben die Kinder schulfrei.

In den westlichen Ländern beschenken meist die Männer ihre angebeteten Frauen mit Schokolade, Blumen, Schmuck oder Sonstigem.

Oder man geht gemeinsam essen… meist stellt sich die Frage „wohin?“ dabei. Oft sind die guten Restaurants schon ein Monat davor ausgebucht.

Wir stellen Euch heute ein paar kleine Ideen vor, wie ihr den Valentinstag auch zuhause toll gestalten könnt!

 

 

Wenn ihr für Eure Liebsten kocht, findet unsere Mama, dass es sehr wichtig ist, dass der Tisch schön gedeckt wird.

Schaut, so hat Mama den Valentins-Tisch gedeckt.

Alles an Deko ist von Butlers, dort könnt ihr Geschirr und Tableware für den Valentinstag Preiswert kaufen!

 

valentinstagsdeko1

Rote Rosen – klassisch, edel und immer passend! Am besten kauft man Fairtrade! ❤

tischdekovalentinstag1.JPG

 

Ein kleines Häppchen vor dem Menü? Ein Gruß aus der Liebesküche? Hier gibt’s ein kleines Sandwich aus geröstetem Pumpernickel, Lachs und Avocado.

pumpernickelvalentinstag.JPG

 

Dazu benötigst du :

  • Pumpernickelbrot
  • Räucherlachs
  • 1 Avocado
  • etwas Zitronensaft
  • Oberskren
  • 1 Löffel Creme Frech
  • ein paar dünne Scheiben Gurke

Mit einem Herzausstecher stichst du Herzen aus dem Pumpernickelbrot aus. Jetzt eine Pfanne erhitzen.

Während die Pfanne heiß wird, schälst du die Avocado. Mit einem Löffel Creme Frech „zermatscht“ du die Avocado, gibst etwas Zitronensaft dazu und rührst das ganze zu einer Creme.

Den Pumpernickel in der Pfanne auf jeder Seite ohne Öl kurz anrösten.

 

Auf das Brot kommt jetzt eine Schicht Avocadocreme, ein Blatt Lachs, etwas Oberskren, und eine feine Scheibe Gurke. Du kannst einen Deckel raufgeben auf dein Sandwich- oder nicht. Wie es dir besser gefällt.

 

pumpernickel2

 


 

Natürlich darf zu einem guten Liebes-Menü ein tolles Getränk nicht fehlen! Da kam mir das Paket von der LIEFEREI nur recht!

Bei der Lieferei kannst du ganz einfach online ein Paket mit Getränken bestellen. Du kannst dir eine Wunschbox oder eine ausgewählte Box bis zur Haustüre liefern lassen. Der Service wird in Österreich und Bayern angeboten. In Österreich ist deine Lieferung ab 49,90 Euro Bestellsumme sogar kostenlos.

Schaut vorbei auf ihrer Homepage– es gibt total gute, fancy Getränke.

 

 

drinkvalentinstag2.JPG

 

Mama verwendete die Rosen-Limonade aus meinem Paket um daraus einen tollen Rosenspritzer zu zaubern.

Dazu brauchst du :

  • Fentimans Rose-Lemonade
  • Sekt
  • Soda

Du mischt einfach alle Zutaten- ein Teil Limonade, ein Teil Sekt und ein Teil Soda. Schmeckt herrlich erfrischend!

valentinstagsgetränk1.JPG

 

 


 

 

Kommen wir wieder zum Essen! 😉

Hier haben wir eine Idee für eine Vorspeise zu eurem verliebten Dinner ❤

Fischlaibchen auf Vogerlsalat

Fischlaibchen1.JPG

Dazu brauchst du:

  • 250 g Fischfilets ( Mama hatte Forelle)
  • 1 kleiner Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Bund frische Kräuter ( Basilikum, Oregano, Schnittlauch etc..)
  • 1 tl Senf
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer,
  • 2 Handvoll Vogerlsalat
  • Steirisches Kürbiskernöl
  • Käferbohnen
  • etwas Apfelessig

 

Fischfilets von Gräten befreien. Fische, Kräuter, Zwiebeln und Knoblauch klein hacken, mit dem Ei, den geschnittenen Kräutern, den Brösel und den Gewürzen vermengen. Abschmecken und daraus Laibchen formen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Laibchen von jeder Seite 3-4 Minuten braten., und danach in den Ofen für etwa 15 Minuten geben

Währenddessen den Salat mit den Käferbohnen auf einem Teller drapieren.

Aus dem Kernöl, den Apfelessig etwas Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen und den Salat damit beträufeln. Auf dem fertigen Salat ein Fischlaibchen legen.

fischlaibchen2.JPG

 

 


 

 

Die Hauptspeise sehr ihr bald hier 🙂

 


 

Zum Dessert ist der Mama auch etwas sehr tolles eingefallen!

Es gibt eine Joghurt- Topfen- Terrine mit Erdbeeren, dazu cremiges, schnelles Himbeereis

(ja wir wissen, dass man um diese Jahreszeit keine Erdbeeren essen sollte, aber sie haben die Mama soooooo sehr angelacht- Hungrig einkaufen und so..)

 

Für dieses Wahnsinns-Dessert benötigst du:

  • 500 g Joghurt

  • 170 g passierter Topfen

  • 130 g Staubzucker

  • Saft von 1 Orange

  • Saft von ½ Zitrone

  • 6 Blatt Gelatine

  • 300 g Schlagobers

  • 10 Erdbeeren ( in Scheiben geschnitten)

  • 1 Handvoll gefrorene Himbeeren

  • 100ml Schlagobers ( für das Eis)

Valentinstagsdessert1

Die Gelatine in kaltes Wasser für etwa 10 Minuten einweichen. Den Topfen gemeinsam mit dem Zucker und dem Joghurt vermengen. Den Schlagobers fest schlagen und dazumischen.

Die Gelatine jetzt im Saft von Zitrone und Orange erwärmen und unter ständigen Rühren auflösen. Zur Creme dazu mischen.

Eine Herzform mit Frischhaltefolie auslegen. Am Rand entlang legst du nun die Erdbeerscheiben. Die Topfen-Joghurtmasse in die Form füllen und mit Frischhaltefolie zudecken. Ab in den Kühlschrank- am besten übernacht. Mindestens 7h!

Kurz vorm servieren:

Die gefrorene Himbeeren mit dem flüssigen Schlagobers in einem guten Blender vermixen.

Die Terrine jetzt aus der Form auf ein Teller stürzen.

Das Himbeereis benötigt keinerlei Zucker, da die Terrine schon sehr süß ist. Gemeinsam servieren und mit dem / der Liebsten genießen!

Valentinstagsdessert2.JPG

 

Wir hoffen, wir konnten Euch jetzt einige Ideen geben! ❤ Viel Spaß beim Nachmachen!

eure: Penny, Dina und Horsti!

Advertisements

Sag mir etwas dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s