Mama unterwegs… im Liebhart

Hallo ihr Lieben!

liebhart1

Spät aber doch! Versprochen hab ichs ja schon lang, einen Bericht zu verfassen. Aber geschafft erst heute. Ich muss zugeben, ich hatte darauf vergessen, zu viel zu tun oder so. Heute bin ich über die tollen Fotos gestolpert… jetzt musste es sein!

 

Zum Lokal :

Das Lokal ist neu gestaltet seit der neuübernahme, man sieht es auf den ersten Blick. Jung, modern und doch bodenständig. Ich kannte das Lokal von „früher“ (sofern ich „früher“ mit 25 sagen darf… *hust*) . Es war ein „gehen wir schnell mal auf einen Kaffee- Lokal, von einem sehr guten Freund und mir. Mehr als Kaffee wollte ich damals nicht zu mir nehmen dort.

Heute sieht es ganz anders aus. Sehr positiv anders! 🙂 

Was einem sofort auffällt ist, dass die Kellner sehr aufmerksam und flink durch die Gegend wuseln. Mag ich! Die Karte ist schlicht und saisonal. Ist immer gut. ( Mir ist es ja sowieso am liebsten, wenn etwas ganz einfach gehalten ist. Es ist oft wirklich eigenartig, wenn ich Dinge der Speisekarte nicht mal aussprechen kann)

Ein paar Suppen gibt’s, 3,4 Vorspeisen und einige Hauptspeisen. Die reichen von den vegetarischen Krautfleckerln bis hin zu Ochsenbackerl und Gulasch.

Unter der Woche gibt’s auch immer ein Mittagsmenü, und zusätzlich zur „normalen“ Speisekarte gibt’s auch immer eine Saisonkarte.

 

Wir hatten als Vorspeise das Beef Tatar, dazu gabs ein gebackenes Ei. PERFEKT gebackenes Ei!

liebhart2

Zur Hauptspeise gabs für mich geschmorrte Ochsenbackerl mit Erdäpfel-Lauch-Püree und Wurzelgemüse.

liebhart3

 

Die Sauce schmeckte besonders gut. Ich mag es, wenn ganz ohne Fertigprodukte gearbeitet wird!

liebhart4

 

Als Nachspeise aßen alle Palatschinken, weil uns gesagt wurde das Souffle dauert etwa 10 Minuten. Hallo? Für ein gutes Souffle warte ich sogar 20! 😉 Und das warten hat sich definitiv gelohnt.

Das wundervolle warme, weiche Souffle mit etwas Karamell, Beeren und Vanilleeis. ❤ ❤ ❤

IMG_4214

 

Alles in Allem erwartet man – wenn man draußen ( mitten in Ottakring) vorbeigeht nicht so eine gute Küche. Umso positiver wird man überrascht sein, mit welcher Leidenschaft der Koch und die Kellner dort arbeiten.

Man muss zwischendurch mit ein paar Minuten Wartezeit rechnen, aber für ein gutes Essen macht das absolut nichts.

 

9 von 10 Pfoten! 🙂 Wir kommen wieder 🙂

 

1530339_pf1530339_pf1530339_pf1530339_pf1530339_pf1530339_pf1530339_pf1530339_pf1530339_pf

Hier findet ihr die Homepage des Restaurants!

 

Advertisements

Sag mir etwas dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s