Dina empfiehlt… Erdbeerroulade

Hallo ihr Lieben!

SONY DSC

Bald beginnt sie, die Erdbeersaison. Meine Mama hat ja am Wochenende schon welche aus Österreich gefunden. Allerdings sind die noch sehr neutral im Geschmack und haben auch gar keine Süße.

Trotzdem musste eine Packung in das Einkaufswagerl rein, weil immerhin stand an diesem Tag Dinner- Besuch an, und Mama hatte vor, eine Roulade zum Dessert zu machen. Erdbeerroulade. Und das, obwohl ihr noch NIE eine gelungen ist.

Ich war gespannt ob das was wird!

SONY DSC

Aber sie ließ es sich nicht nehmen, es nochmal zu versuchen. Und siehe da- es ist sogar was geworden. Den Gästen hat es geschmeckt, und somit waren alle Beteiligten glücklich und zufrieden.

Hier das richtig tolle, schnelle Rezept zum nachmachen:

Du brauchst dazu:

4 Eier (M)

180 Zucker

180 Mehl

1 Pkg Bourbon Vanillezucker

2 Msp Backpulver

Für die Creme

500 Gramm Mascarpone

250ml Schlagobers

250 Gramm Erdbeeren

eventuell ein paar gehackte Pistazien

Das Backrohr auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Für die Biskuitroulade Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und langsam einrühren.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech 15 Minuten goldgelb backen. Währenddessen ein Geschirrtuch mit etwas Kristallzucker bestreuen und den Teig gleich nach dem Backen daraufstürzen und mit dem Tuch einrollen.

Während die Roulade auskühlt machen wir die Creme, indem wir zuerst mal 2/3 der Erdbeeren pürieren. Wir verrühren es mit der Mascarpone und dem Schlagobers. Bei Bedarf noch etwas nachzuckern.

Sobald die Roulade ausgekühlt ist, rollen wir sie wieder auf, streichen die Creme rein, geben noch kleingeschnittene Erdbeeren dazu und rollen wieder zusammen. Sollte nun eine Creme noch übrig sein, kann man sie, wie meine Mama noch oben mit Creme anstreichen und mit ein paar Erdbeeren und Pistazien dekorieren.

Viel Spaß beim nachmachen!

SONY DSC

SONY DSC

Eure Dina ❤

Advertisements

6 Gedanken zu “Dina empfiehlt… Erdbeerroulade

Sag mir etwas dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s