Chef Dino empfiehlt… Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes!

Hallo ihr Lieben!

SONY DSC

Habt ihr schon von unserer neuen Kochgruppe gehört? Sie heißt “ Dino´s Küche“ in Facebook. Mit vielen lieben Mitgliedern, tollen Fotos und vielen guten Rezepten. Schaut rein!

Aber jetzt zum Thema : Meine Mama hat einen neuen Job und somit auch neue Kollegen. Gestern wurde spontan entschieden, dass sie heute Vormittag bei uns daheim eine Besprechung haben. Und da Mama ja Gäste niemals unversorgt lässt, hat sie gestern ganz schnell Cupcakes gemacht. Schwarzwäler-Kirsch Cupcakes! Als sie gekostet wurden, erfüllte Stille den Raum… sie waren also gut!!

Hier das Rezept dazu :

 

  • 50 g Kuvertüre (dunkel, klein gehackt)
  • 100 g Butter
  • 2 Stück Eier
  • 120 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 12 Stück Kirschen (eingelegt, aus dem Glas)

 

  • 400 ml Schlagobers
  • 1 EL Kirschensud (aus dem Glas eingelegter Kirschen)
  • 1 Schuss Kirschenschnaps
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • Schokoladenstreusel (zur Dekoration)
  • 12 Stück Kirschen (nach Belieben, zur Dekoration)
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für die Schwarzwälderkirsch Cupcakes über einem Wassebad die Kuvertüre mit der Butter schmelzen lassen.
Abkühlen lassen und einstweilen das Mehl mit dem Backpulver versieben. Eine Prise Salz und das Kakaopulver darunterheben und alles gut vermischen.

Das Backrohr auf 180°C vorheizen.

Zu der erkalteten Kuvertüre den Zucker hinzugeben und mit dem Handmixer schaumig schlagen. Ein Ei nach dem anderen unterrühren. Nun nach und nach die Mehl-Kakao-Mischung unter die Schokoladenmasse heben, bis ein glatter Teig entsteht.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen ausfüllen und auf ein Backblech stellen. Die Cupcakemasse zur Hälfte gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. In jedes Förmchen eine Kirsche hineinlegen und die restliche Masse auf den Cupcakes verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Die Cupcakes aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen, bevor das Topping darauf verteilt wird. Andernfalls zerrinnt es.

Für das Topping den Schlagobers mit dem Kirschensud und dem Kirschenschnaps vermischen. Mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker schaumig schlagen.

Das Topping in einen Spritzsack mit glatter Tülle füllen und auf den ausgekühlten Schwarzwälderkirsch Cupcakes auftragen.

Mit Schokostreuseln bestreuen und mit einer Kirsche garnieren.

Die Schwarzwälderkirsch Cupcakes gleich servieren oder im Kühlschrank kalt stellen.

Viel Spaß beim Nachmachen- Euer Dino!

SONY DSC

SONY DSC

Advertisements

Sag mir etwas dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s