Chef Dino empfiehlt…. Marmorkuchen

Hallo Ihr Lieben!

SONY DSC

Am Wochenende hats meinen Papa ganz schlimm erwischt. Er wurde so krank, dass meine Mami ihre Sachen in der Steiermark gepackt hat, und sich am Weg zu uns gemacht hat , was ich ganz gut finde, weil ich bin ja nicht deren Krankenschwester. Die sollen sich selbst pflegen. Immerhin pflege ich mich auch immer selbst.

Zurzeit bin ich schwer damit beschäftigt in meinem neuen Fischbett zu schlafen. Das Bett stand auf einmal da, ich muss wohl ziemlich toll sein, weil wir meine Menschen immer Geschenke machen. Aber das weiß ich auch selbst wie super ich bin. Und obwohl meine Mama immer schimpft, dass ich nicht im Bad schlafen soll, mach ichs ganz gerne. Denn insgeheim freut sie sich über die Haare auf den nassen Füßen nach dem Duschen.

SONY DSC

Naja, und gestern hats dann auch meine Mama erwischt. Kopfweh, Fieber, Husten. Als sie heimgekommen ist, wurde sie mit einer ganz tollen Erdäpfel-Karotten-Suppe überrascht, der Tisch war gedeckt und der Papa sagte ihr, dass er sie schon so vermisst hat. So liebt sie es, heimzukommen.

Am Abend allerdings wurde sie unruhig und MUSSTE etwas machen gehen…zu aufwendig durfte es nicht sein, dazu fehlte ihr die Kraft, aber trotzdem gut… da liegt der Mamorkuchen auf der Hand.

Hier das schmackhafte, einfache Rezept:

– 4 Eier

– 200 g Zucker

– 250 g Mehl

– 2 Msp Backpulver

– 1 Bourbon-Vanillezucker

-1/8 Milch

. 1/8 Öl

– 2 EL Kakao

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen, eine Kuchenform ausfetten.

Eier mit Zucker schaumig rühren, das Mehl mit dem Backpulver sieben, und abwechselnd mit dem Öl-Milch Gemisch in die Ei-Zuckermasse rühren. Vanillezucker dazu.

Etwa 2/3 der hellen Masse nun in die Form füllen, in das restliche 1/3 den Kakao mischen, und die dunkle Masse wellenförmig zur hellen geben. Eventuell noch mit einem Holzstäbchen „mamorieren“.

WP_20150119_019

Etwa eine Stunde backen.

Fertig! Ging doch schnell, oder?

SONY DSC

Viel Spaß beim nachmachen! Euer Dino

Advertisements

Sag mir etwas dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s