Chef Dino empfiehlt… Baiser aus braunem Zucker mit einer Orangen-Schokoladencreme

Hallo ihr Lieben!

SONY DSC

Weihnachten steht an! Meine Mama liebt Weihnachten ja sehr, aber hat nicht viel über für diverse Kekse, Busserl etc. Außerdem backt die Oma in der Steiermark so viel, da braucht meine Mama nix machen. Aber das Wochenende ist ja trotzdem immer zum Backen da, deshalb wurde etwas durchaus weihnachtliches gemacht, dass vor allem mein Papa gerne mag.

Und zwar Baiser! Und nicht ganz normale. Nein, es muss etwas mit einer weihnachtlicher Creme sein.

Hier das Rezept dazu!

Für etwa 15-20 Baiser ( je nach Größe!) brauchst du:

  • 4 Eiweiße ( Größe M)
  • 100 g brauner feiner Zucker
  • 80 g feinster weißer Kristallzucker
  • 4 Esslöffel Orangenmarmelade
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Vollmilchkuvertüre

Heize den Backofen auf 110 Grad vor. Auf ein Backblech wird ein Backpapier gelegt.

Eiweiß vom Eigelb trennen, und aus dem Eiweiß einen SEHR steifen Schnee schlagen – beide Zuckersorten löffelweise untermischen. ( mindestens 10-12 Minuten schlagen!)

Den Schnee in einen Spritzsack füllen und in der gewünschten Form aufs Backpapier Häufchen oder oval aufspritzen. Ab damit ins Rohr – etwa 75 Minuten im Rohr hart backen.

Kuvertüre schmelzen, gemeinsam mit warmer Marmelade und dem Zimt mischen, auf die Unterseite eines Baisers streichen, und ein zweites darauf setzen.

Meine Mama hat sie auch noch mit geschmolzener Kuvertüre verziert.

Und jetzt nur noch genießen …

SONY DSC

SONY DSC

VIEL SPASS BEIM NACHBACKEN! EUER DINO

Advertisements

Sag mir etwas dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s